Wandern

April 2019 - Zur Kirschblüte Rund um das Hesselbacher Tal

Unsere zweite Wanderung nach der Winterpause führt uns zur Kirschblüte ins Renchtal. 

Wir fahren mit dem PKW nach Oberkirch und wandern rund um das Hesselbachtal. Vorbei an der Bergle Hütte kommen wir zum Geigerskopf. Wer will, kann den Aussichtsturm besteigen, von dem man eine herrliche Aussicht über die Gegend bis ins Rheintal hat. Unser Weg entspricht größtenteils dem „Brennersteig“. Deshalb kommen wir an einigen Brennereien vorbei, die ihre Erzeugnisse am Wegrand anbieten. 

Am Ende unserer Wanderung kehren wir zu einem späten Mittagessen ein in die Straußenwirtschaft „Hofgut Heuberg“. Zuvor machen wir auf halber Strecke eine Vesperpause.

  

Termin: Sonntag, 14. April 2019 um 9.00 Uhr, Abfahrt 9.05 Uhr
Treffpunkt: Bushaltestelle am Kreisel, Wir fahren mit dem PKW nach Oberkirch, Wanderparkplatz Brennersteig. Unkostenbeitrag 5 Euro.
Dauer: Gehzeit etwa 4 Std. Rückkehr nach Ebersteinburg gegen 16.30 Uhr; Länge ca. 14 km; Anstieg ca. 450 m, Abstieg ca. 450 m, festes Schuhwerk erforderlich; Anforderung leicht-mittel. 
Anmeldung: erbeten unter E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 07221/25222 (wichtig zu Planung der Mitfahrgelegenheiten). Bitte angeben wer evtl. mit PKW kommen und jemanden mitnehmen kann. 

 

Die Wandergruppe ist eine Abteilung des TVE. Sie ist ein loser Verbund, da nicht jeder an den unterschiedlich schönen aber auch unterschiedlich schwierigen Wanderungen teilnehmen will und kann. 

Die bereits eingetragenen Wandergruppenmitglieder werden jeweils vor einer Wanderung direkt per E-Mail informiert. Weitere Interessenten erhalten die Information über das Mitteilungsblatt und über die Homepage des TVE. 

Nur Mitglieder des TVE sind für die Wanderungen versichert. Deshalb bitten wir Interessenten, die noch nicht Mitglied sind, dem TVE beizutreten (Beitrittserklärung).

 

Ansprechpartner:
Dr. Matthias Schley
Dr.-Rumpf-Weg 3
76530 Baden-Baden
07221 25222
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!